Im Nordwesten des Bodensees in rund 25 Kilometer Entfernung zum Ufer liegt der Campingplatz Sonnental, der vom Deutschen Tourismusverband e.V. mit vier Sternen ausgezeichnet wurde und von zahlreichen Campingführern empfohlen wird.

Die Preise für einen der 170 großzügigen und parzellierten Stellplätze halten sich dabei in Grenzen, was sicherlich auch mit der doch etwas größeren Entfernung zum Bodensee zu tun hat, die man aufgrund des umfangreichen Angebots an Freizeitmöglichkeiten in der unmittelbaren Umgebung aber ohnehin verschmerzen kann. So kostet die Übernachtung für einen Erwachsenen lediglich 4,50 Euro, für Jugendliche zwischen 9 und 16 Jahren 3,20 Euro und für Kinder ab drei Jahren 2,20 Euro. Jüngere Kinder dürfen kostenlos übernachten. Erwähnenswert ist in jedem Fall, dass in den Preisen warmes Wasser in den Waschräumen schon inklusive ist.

Übernachtung im Zelt ab 4 Euro
Für einen etwas kleineren Einachser-Caravan werden zusätzlich noch 6 Euro pro Nacht fällig. 6,50 Euro kostet ein Doppelachser und wer mit einem großen Motorcaravan anreist, ist mit 8,50 Euro pro Nacht dabei. Wer dagegen mit dem PKW kommt und im Zelt übernachtet, kommt etwas günstiger weg. So kostet der PKW-Stellplatz 2 Euro pro Nacht und ein Zelt abhängig von der Größe zwischen 4 Euro und 5,50 Euro. Wohnwägen können vor Ort dagegen nicht gemietet werden.

Zu den Basiskosten kommt jeweils noch eine einmalige Gebühr von einem Euro für den Stromanschluss zuzüglich 0,50 Euro pro verbrauchter Kilowattstunde oder wahlweise 2,50 Euro pauschal pro Tag für den Strom. Extra bezahlt werden muss auch der Internet-Zugang, der im angeschlossenen Internet-Cafe möglich ist. Auf eine Müllgebühr wird dagegen verzichtet. Dafür werden die Besucher gebeten, ihren Müll auf der extra eingerichteten Sammelstelle korrekt zu trennen.

Zahlreiche Sportmöglichkeiten
Auf dem Campingplatz selbst und in unmittelbarer Umgebung stehen zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung zur Verfügung. So finden sich neben Tischtennis-Platten, einem Kicker-Tisch und einem großen Kinderspielplatz auch Spielfelder für Fußball und Basketball. Ein Erlebnisbad, Tennisplätze sowie eine Reitanlage sind in rund 200 Metern Entfernung ebenfalls vorhanden. Wer es gemütlicher mag, kann sich dagegen auf der Sonnenterrasse des Restaurants entspannen.

Aktuelle Ankündigungen und viele weitere Informationen finden sich auf der offiziellen Webseite des Campingplatzes unter www.camping-sonnental.de. Auf der Webseite per Kontaktformular oder telefonisch unter der 07733-7529 werden auch alle weiteren, noch offenen Fragen beantwortet.