Zwischen Überlingen und Meersburg liegt der kleine Campingplatz Seeperle direkt am Bodensee und ist vor allem für Besucher, die einen ruhigen Urlaub verbringen möchten und weniger tägliche Action brauchen eine gute Wahl.

Stellplätze ab elf Euro

Jedes Jahr von Anfang April bis Ende September öffnet der Campingplatz Seeperle seine Tore und ermöglicht eine Übernachtung schon für sieben Euro für einen Erwachsenen, wobei die Kurtaxe darin schon inklusive ist. Kinder bis 14 Jahren bezahlen pro Nacht lediglich vier Euro. Hinzu kommen noch die Gebühren für einen Stellplatz, die abhängig von der Größe maximal 15 Euro pro Tag betragen. Wer im Zelt übernachten möchte, kann dies inklusive Parkplatz für das Auto bereits ab elf Euro, wohingegen der Stellplatz für Wohnwagen und Wohnmobile etwas teurer ist. Die Möglichkeit, vor Ort einen Wohnwagen zu mieten, besteht anders als bei anderen Campingplätzen nicht.

Elektronische Zufahrt
In den genannten Gebühren enthalten ist bereits die Nutzung der sanitären Einrichtungen mit Ausnahme der Duschen mit warmen Wasser. Pro Duschvorgang müssen 0,50 Euro extra bezahlt werden. Für Strom wird zudem noch eine einmalige Anschlussgebühr in Höhe von zwei Euro fällig und jede Kilowattstunde wird mit 0,60 Euro berechnet. Weil die Zufahrt zum Campingplatz elektronisch geregelt ist, müssen bei der Anreise zehn Euro als Pfand für eine elektronische Schlüsselkarte hinterlegt werden, die bei Abreise wieder ausbezahlt werden.

Abgesehen vom Bodensee, der zu diversen Aktivitäten am und im Wasser einlädt, ist in Sachen aktiver Freizeit eher weniger geboten, was allerdings durchaus beabsichtigt ist, da sich das Angebot des Campingplatzes Seeperle vorwiegend an Camper, die nach einem ruhigen Plätzchen suchen, richtet. Die nähere Umgebung bietet allerdings genügend Möglichkeiten, um sich sportlich zu betätigen, sei es bei Wanderungen oder Ausflügen mit dem Fahrrad.

Ein Restaurant oder Kiosk ist auf dem Campingplatz ebenso wenig vorhanden wie ein Internetanschluss. Weil die nächsten Ortschaften nicht weit entfernt sind und dort einige Supermärkte zu finden sind, lässt sich dieses Manko aber verschmerzen.

Weitere Informationen und einige Bilder, die einen guten Eindruck vermitteln, finden sich auf der offiziellen Homepage des Campingplatzes unter www.camping-seeperle.de. Per E-Mail an info@camping-seeperle.de sowie telefonisch unter der 07556 – 5454 sind auch persönliche Anfragen möglich.