Zwischen den Städten Überlingen und Meersburg liegt am Fuße der berühmten Klosterkirche Birnau am nördlichen Ufer des Bodensees der Campingplatz Birnau – Maurach. Direkt am Wasser gelegen bietet der Platz eine tolle Aussicht nicht nur auf den See, sondern auch auf die berühmte Insel Mainau und die beginnende Schweizer Bergwelt.

Stromanschluss und Wasser inklusive
Jedes Jahr von Mitte März bis Ende Oktober öffnet der Campingplatz Birnau – Maurach seine Tore, wobei die Hauptsaison mit etwas höheren Preisen von Mitte Mai bis Anfang September geht. Während der Hauptsaison kostet ein Stellplatz in Normalgröße für einen Wohnwagen oder ein Wohnmobil inklusive Strom-, Frisch- und Abwasseranschluss pro Nacht 16,50 Euro. Wer einen etwas größeren Stellplatz mit rund 80 Quadratmetern möchte, ist mit 18 Euro dabei. Günstiger ist die Übernachtung in einem Zelt von maximal 2×2 Metern, wofür sieben Euro berechnet werden. Ein Wohnwagen kann vor Ort indes nicht gemietet werden.

Internet gratis verfügbar
Zusätzlich zu den Gebühren für den Stellplatz kostet die Übernachtung für Erwachsene ab 16 Jahren fünf und für Kinder bis 15 Jahren 3,50 Euro. In diesen Gebühren ist die Nutzung der sanitären Einrichtungen samt warmem Wasser bereits enthalten, wohingegen pro verbrauchter Kilowattstunde Strom noch zusätzlich 0,50 Euro fällig werden. Ebenfalls gratis ist die Nutzung des Internets über das auf dem gesamten Platz verfügbare W-Lan-Netz.

Für eine kurzweilige Freizeitgestaltung hat der Campingplatz vom direkt vor der Nase gelegenen Strand über einen großen Kinderspielplatz und einen Sportplatz mit Fußballtoren bis hin zu einem speziellem Freizeitraum unter anderem mit Kicker-Tisch, der nicht nur bei schlechtem Wetter genutzt werden kann, einiges zu bieten. Wer es etwas ruhiger mag, findet im Gemeinschaftsraum außerdem eine kleine Bibliothek oder kann im platzeigenen Restaurant regionale Spezialitäten genießen.

Auf der offiziellen Homepage des Campingplatzes unter www.birnau-maurach.de finden Interessenten weitere sehr detaillierte Informationen und auch Fotos, mit denen man sich einen besseren Eindruck verschaffen kann. Über das Kontaktformular auf der Webseite, per E-Mail an info@mupu.de oder telefonisch unter der 07556 / 6699 sind auch individuelle Anfragen möglich.